Baby Sprechstunde

„Auf neuen Wegen geht es sich nicht immer leicht.

Am besten klappt es Schritt für Schritt.“

Manchen Babys fällt es schwer, sich auf das Leben in der Welt außerhalb des Mutterleibs einzustellen. Doch es gibt Möglichkeiten, es Deinem Baby und Dir zu erleichtern. Erlebst Du z.B., dass Dein Baby

  •     ohne erkennbaren Grund häufig schreit, unruhig und quengelig ist?
  •     schwer in den Schlaf findet, nachts häufig aufwacht und gestillt werden möchte?
  •     keinen wirklichen Tag-Nacht-Rhythmus findet?
  •     reizoffen und überempfindlich scheint?
  •     beim Stillen bzw. Trinken aus der Flasche sehr lange braucht?
  •     oft Verdauungsprobleme hat?
  •     Schwierigkeiten bei der Nahrungsumstellung hat?
  •     sich im Arm wegdrückt, nicht „Kuscheln“ oder sein Köpfchen ablegen will?
  •     schreit, wenn man es auf den Bauch legt?

Vielleicht hattest Du auch eine schwierige Schwangerschaft? Die Geburt verlief kompliziert oder Dein Baby kam früher als erwartet? Oder das Wochenbett war problematisch und Ihr habt diese Zeit unter großer psychischer Anspannung erlebt?

Manchmal ist das gerade für Mamas und Papas eine große Belastung. Das kann sich ganz verschieden äußern. Vielleicht sind Dir einige der folgenden Gefühle und Gedanken bekannt?

  •     starke Überforderung
  •     die Gefühle überkommen Dich und Du bist Stimmungskrisen ausgesetzt
  •     Du fühlst Dich rat- und hilflos, wenn Du Dein Baby beruhigen willst
  •     Deine elterlichen Fähigkeiten kommen Dir unzureichend vor
  •     Du bist Dir unsicher, ob sich Dein Baby gut entwickelt
  •     die Beziehung zu Deinem Baby empfindest Du teilweise als schwierig
  •     Du bist häufig erschöpft und müde

Wie läuft das ab?

Im geschützten Rahmen – in der Praxis oder bei Hausbesuchen – bietet Julia Unterstützung und Begleitung, sowie individuelle Diagnostik und Entwicklungsberatung an. Als ausgebildete Säuglingstherapeutin steht sie Dir und Deinem Baby zur Seite und Ihr schaut gemeinsam, was dabei hilft, Eure Schwierigkeiten als Team zu überwinden.

Die Beratung findet in Anwesenheit Deines Babys statt, so kann optimal auf Eure Beziehung eingegangen werden. Das ausführliche Erstgespräch dauert etwa 90 Minuten. Es werden ganz individuell konkrete Lösungsansätze besprochen, und je nach Bedarf werden weitere Beratungstermine oder Hausbesuche vereinbart.

Bei Bedarf vermittelt Julia Euch gern ergänzende Unterstützung durch ausgewählte Partner auf medizinischer, therapeutischer und sozialer Ebene, wie z.B. Osteopathen, Orthopäden, Physiotherapeuten und Kinderärzte.