Sprechstunde bei Lern- & Verhaltensauffälligkeiten

„Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will.“

Lern- und Leistungsschwierigkeiten sind sowohl für Kinder und Jugendliche als auch ihre Bezugspersonen eine große Belastung. Man hat das Gefühl „schwere Machtkämpfe“ beim Lernen austragen zu müssen und kommt dabei oft an den Rand der eigenen Kräfte. Du musst immer wieder von Neuem Geduld und auch Verständnis aufbringen. Das ist nicht immer leicht und erschwert nicht selten das gesamte Familienleben.

Du erkennst Dich oben wieder oder willst Dein Kind beim Lernen positiv unterstützen? Julia kann Dir in folgenden Fällen helfen:

  •     erworbene Lernblockierungen
  •     aggressives und oppositionelles Verhalten
  •     Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörung (AD(H)S)
  •     Angst und soziale Unsicherheit
  •     Störungen der Beziehungsfähigkeit

Wie läuft das ab?

Gemeinsam schaut Ihr, was genau die Schwierigkeit Deines Kindes ausmacht und ihm das Lernen erschwert. Ihr erarbeitet gemeinsam, wie Du ungünstige Verhaltensweisen sofort erkennen und gegensteuern kannst. Julia vermittelt Dir für Dein Kind sinnvolle Motivations- und Lerntechniken, die es Euch ermöglichen, bisher nicht greifende Lernmethoden wirksam umzustellen.

Die gemeinsame Beratungszeit kann Dir helfen, dein Kind genauer wahrzunehmen, durch Lob Verhalten zu steuern und auch bei diagnostizierten Lernproblemen positiv wirksam zu werden. Somit bahnst Du den Weg für ein entspanntes Familienleben weit über die Lernzeit hinaus. In der Beratung besteht auch die Möglichkeit der Verhaltensdiagnostik zur Feststellung von Auffälligkeiten.

Bei Bedarf vermittelt Julia Euch gern unterstützende Partner, wie z.B. Ergotherapeuten, Osteopathen, Orthopäden, Physiotherapeuten, Kinderärzte, Heilpraktiker, Homöopathen etc.