Rückbildungsgymnastik

„Aus den meisten Anstrengungen gehen wir stärker hervor, als es sich anfühlt.“

Dein Körper hat während der Schwangerschaft und der Geburt Unglaubliches geleistet. Etwa 8-12 Wochen danach ist ein guter Zeitpunkt gekommen, um Dir selbst etwas Gutes zu tun. Durch ganzheitliche Gymnastik, die Kräftigung Deiner Mitte und mit viel guter Laune bereicherst Du nicht nur den neuen Alltag, sondern stärkst Dich. Vor allem der Beckenboden und dessen Aktivierung und Stärkung stehen im Mittelpunkt. Denn auf ihn willst du Dich auch noch verlassen können, wenn Dein jetzt noch kleines Baby einmal Dein Haus verlassen haben wird.

Wie läuft das ab?

Gern auch in Anwesenheit Deines Babys wird in einer festen Gruppe trainiert. Die leitende Hebamme hilft Dir bei den Übungen und gibt außerdem Tipps und Tricks für den Alltag. Nach der Anstrengung kannst Du bei Entspannungsübungen und gegenseitigen Rückenmassagen Kraft für den Alltag tanken.

Um Dich für den Rückbildungskurs anzumelden, wende Dich bitte an Romy oder nutze das Kontaktformular. Die Kosten für den Rückbildungskurs trägt Deine Krankenkasse.